zum Menü Startseite
 

Herzlich willkommen am Liselotte-Gymnasium!

Plakat Weihnachtsmarkt 2019Am Mittwoch, 13. November, entfällt die Hausaufgabenbetreuung.

Am Montag, 18. November, findet um 19 Uhr die Mitgliederversammlung des Fördervereins des Liselotte-Gymnasiums e.V. statt.

NEU: Elternbrief 2019/2020 - 2 - Weihnachtsmarkt

 

Magisches Theater - "Der Steppenwolf“ heult am Lilo

-Auch in diesem Jahr müssen sich die K2-Schüler im Deutschunterricht vor dem Abitur wieder durch den sperrigen und schon etwas gealterten 92-jährigen „Steppenwolf“ von Hermann Hesse quälen. Um sich bei der Suche nach einer Interpretation nicht nur auf das mühevolle Zeilenstudium beschränken zu müssen, hatten alle K2-Schüler am 4. November Zutritt zu einer spannenden dramaturgischen Bearbeitung des Karlsruher Profitheaters TheatermobileSpiele. mehr

Kunstwerk des Monats November 2019

Kunstwerk des Monats November 2019 Den feuerroten Skalar von Jana Kappes, 6a, kürte das Fachkollegium Bildende Kunst zum Kunstwerk des Monats November 2019. Ein Skalar zählt zur Familie der Buntbarsche, ist also ein Fisch. Er gehört zum Zoo für Giacometti, zu dem jedes Kind der Klasse mit einer eigenen Tierplastik beigetragen hat. mehr

Liloween

-Am 24. Oktober fand auch in diesem Jahr die Halloween-Party „Liloween“ der SMV für die Unterstufe statt. Die Stimmung war bei tollen Spielen, guter Musik und leckerem Kuchen großartig. Die Moderatorinnen Inaya und Lina führten durch den Abend mit Hexentanz, Geisterwettessen und Mumienwickeln. Natürlich durften auch die gruseligen Kostüme und ein Kostümwettbewerb nicht fehlen. mehr

USA-Austausch 2019

-Die Gruppe des USA-Austausch auf dem Freedom Trail vor der Faneuil Hall in Boston. Begleitet werden die Schülerinnen und Schüler von Frau Dyczka. mehr

Studienfahrten 2019

-Die Schülerinnen und Schüler der Studienfahrt nach Salò am Gardasee mit Herrn Hedfeld und Frau Stadler.

-Die Gruppe der Studienfahrt nach Irland grüßt aus Newgrange. Begleitet werden die Schülerinnen und Schüler von Frau Herschlein, Frau Reimann und Herrn Dr. Homola.

-Die Gruppe der Studienfahrt nach London grüßt aus dem British Museum. Begleitet werden die Schülerinnen und Schüler der K2 von Frau Selau und Herrn Buschke.

Kennenlernfahrt der Klasse 5 d

Kennenlernfahrt der Klasse 5dDie Klasse 5D verbrachte ihre Kennlernfahrt in der Burgjugendherberge Altleiningen. Das Programm umfasste unter anderem eine Wanderung (viele Pilze), eine Ortsralley (kompliziertes Ortswappen zeichnen), Klassensprecherwahlen (eindeutiges Ergebnis) und Stockbrot am Lagerfeuer (immer toll). Die beiden mitgereisten Patinnen bereiteten Spiele und die Nachtwanderung vor. Beim Bunten Abend gab es unter anderem eine Boxeinlage (Bild). Es wurde zum Glück niemand verletzt.

Kennlernfahrt der Klasse 5c

-Welche Gruppe webt das größte Spinnennetz in den Bäumen? Wer findet die meisten Blättersorten? Und wer ist am besten für eine imaginäre Eishöhle gerüstet? Bei der Rallye auf der Kennenlernfahrt der 5c nach Zwingenberg erwarteten die Schüler viele Herausforderungen, die sie gemeinsam meisterten. mehr

Kennlernfahrt der Klasse 5b

-Mann, Mann, Mann, was war das für eine Aufregung, als die vier Kilo schweren, mächtigen Greifvögel über die Köpfe der 5b hinwegglitten. Die kleineren von ihnen landeten sogar auf einigen Köpfen. Bei herrlichem Wetter war die Bläserklasse von der Jugendherberge in Mosbach-Neckarelz auf die Greifvogelwarte der Burg Guttenberg im schönen Neckartal gewandert. mehr

Klasse 5a auf großer Fahrt

-Bei herrlichem Spätsommerwetter durfte die Klasse 5a am 14. Oktober das Lilo Schulgebäude hinter sich lassen und für drei Tage in das schöne Bad Dürkheim fahren. Gemeinsam erklommen sie dort die Klosterruine Limburg und jagten mittels GPS-Geräten den großen Reblausi-Piratenschatz. Begleitet wurde die Klasse auf ihren Kennenlerntagen von ihren Klassenlehrerinnen Frau Herschlein und Frau Rüber sowie den Paten Ella Kersten und Félix Gimenez. mehr

Kennlernfahrt der Klasse 5e

-Die Klasse 5e verbrachte vom 14. bis 16. Oktober ihre Kennenlernfahrt in Hochspeyer. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von den Klassenlehrern Frau Backes und Herrn Hedfeld und den Schülerpaten Svenja Bauer und Lara Gräber aus der 10. Klasse.

Geschichtstag der 7. Klassen in Lorsch

-Trotz strömenden Regens fand auch in diesem Schuljahr der Geschichtstag der 7. Klassen in Lorsch statt: Am 8. Oktober erkundeten die Siebtklässler mit ihren Geschichtslehrern die Überreste des Klosters, beschäftigten sich mit den vielfältigen Aufgaben von Klöstern im Mittelalter und erlebten manche Aspekte des mittelalterlichen Lebens im Freilichtlabor Lauresham "live". mehr

SMV-Seminar

-Vom 7. bis 9. Oktober veranstaltete die SMV wieder ihr alljährliches SMV-Seminar auf dem Kohlhof. Hier wurden Pläne für kommende Veranstaltungen erstellt und die diesjährigen Vertreter der Schülerschaft gewählt. mehr

Vortrag des Fields-Medaillisten (2018) Prof. Dr. Caucher Birkar

-Die Fields-Medaille gilt als Nobelpreis für Mathematik und wird alle vier Jahre an Mathematiker verliehen, die jünger als 40 Jahre sind und sich in besonderer Weise auf dem Gebiet der mathematischen Forschung hervorgetan haben. Am 25. September 2019 hielt der Fields-Preisträger von 2018, Prof. Dr. Caucher Birkar von der Universität Cambridge, vor Schülerinnen und Schülern der Kursstufe 1 einen Vortrag über seine Berufung zum Mathematiker sowie über sein Forschungsgebiet Algebraische Geometrie.

Exkursion nach Nürnberg

Exkursion nach NürnbergIm Rahmen des Geschichtsunterrichts unternahm die K2 vom 19. bis zum 20. September eine Exkursion nach Nürnberg, um das Dokumentationszentrum des ehemaligen Reichsparteitagsgeländes zu besuchen und sich mit den Nürnberger Prozessen zu beschäftigen. mehr

Chemie erleben...

Passend zum Start des neuen Unterrichtfachs Chemie in Klasse 8, konnten die Schülerinnen und Schüler bei der praktischen Untersuchung von Stoffen "Laborluft schnuppern". Exkursionen in das Teens‘ Lab der BASF unternahmen am 17. September die Klasse 8c und am 18. September die Klasse 8a. Begleitet wurden die Klassen von Herrn Gleich und die Klasse 8b am 19. September wurde begleitet von Herrn Degner.