zum Menü Startseite
 

Das Schulpraxissemester

Das Schulpraxissemester kann am Liselotte-Gymnasium im Zeitraum September - Dezember, d.h. vom Schuljahresbeginn bis zu den Weihnachtsferien, in 13 Wochen absolviert werden.

Bewerbung

Die Bewerbung für dieses Praktikum erfolgt über folgende Internetadresse:

http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za242/PS/

Im Februar bewerben Sie sich jeweils für das Praktikum im Herbst an einer Schule Ihrer Wahl. Ein vorheriges Anrufen und Anschreiben der Schule sollte nicht erfolgen.

Ablauf und Inhalt des Praxissemesters

Während des Praktikums haben Sie die Möglichkeit, am gesamten Schulleben teilzunehmen. Dies umfasst

  • die Begleitung des Unterrichts (10 Unterrichtsstunden Hospitation pro Woche und angeleiteter Unterricht; insgesamt 30 Stunden)

  • die Teilnahme an sonstigen schulischen Veranstaltungen wie Konferenzen und Elternabende

  • die Teilnahme an außerunterrichtlichen Veranstaltungen wie Landheimaufenthalten, Weihnachtsmarkt, Exkursionen usw.

Auf diese Weise können Sie den Schulalltag mit den verschiedenen Unterrichtssituationen, mit unterschiedlichen Lehrerprofilen, aber auch den spezifischen Belastungen des Berufs unmittelbar erfahren. Gleichzeitig erfolgt für Sie der erste Schritt der Qualifizierung für die Schulpraxis, die im Vorbereitungsdienst fortgeführt und mit dem Zweiten Staatsexamen soweit abgeschlossen wird, dass eine Einstellung in den Schuldienst möglich wird.


Die Praktikanten werden durch den Ausbildungslehrer begleitet, beraten und unterstützt - nicht nur in der Reflexion der eigenen Erfahrungen in Theorie und Praxis, sondern auch in allen praktischen Fragen des Schulalltags.

Parallel dazu besuchen Sie erziehungswissenschaftliche und fachdidaktische Veranstaltungen des Studienseminars Heidelberg.