zum Menü Startseite
 

Zenta Zizler (16. Juli 1909 - 13. Dezember 2010)

Zenta Zizler, verheiratete Zenta Vogl-Zizler, war eine deutsche Bildhauerin. Als ihr Vater Josef Zizler 1921 das Amt eines Stadtbaurates in Mannheim antrat, wurde Zenta Zizler am 7. September 1921 in die Klasse Va der Liselotteschule aufgenommen. Am Ende des Schuljahres 1925/26 verließ sie die Liselotteschule und studierte in München.

Als Josef Zizler in den Jahren 1932 bis 1937 die Gebäude P 5 und P 6 in der Mannheimer Innenstadt errichten ließ, entwarf seine Tochter für das Balkongeländer von P 5 in den Mannheimer Planken ein Relief, das den Kurfürsten Carl Theodor auf der Jagd zeigt.

Balkongeländer in P5 von Zenta Zizler

Zenta Zizler, die vor allem Kleinplastiken schuf und sich in der Hauptsache mit der menschlichen Figur auseinandersetzte, war noch im Alter von 100 Jahren künstlerisch tätig. Am 13.12.2010 starb sie in München im Alter von 101 Jahren.