zum Menü Startseite
 

Die 6b aus dem Lilo kommt ins Fernsehen

Collage Klasse 6bDie Idee zur Bewerbung in der Fernsehsendung „Die beste Klasse Deutschlands“ kam Anfang des neuen Schuljahres von den Schülerinnen und Schülern selbst. So fragte die Klasse im September, was das Klassenlehrerteam der 6b eigentlich davon hielte, wenn sich die Klasse darum bewerben würde, bei dieser Fernsehsendung mitzumachen. Eine tolle Idee, befanden die Beteiligten.
Aber ein wenig bereitete es allen dann doch Kopfzerbrechen, wie man das alles im laufenden Schulbetrieb hinbekommen sollte. Schließlich musste ein Bewerbungsvideo eingereicht werden, das nicht nur die Klasse vorstellen sollte. Auch auf das Besondere der Schule in ihrer Stadt Mannheim sollte ein Blick geworfen werden. Sofort wurden Ideen gesammelt und eine Schülerin entwarf ein Filmskript, in dem die 6b als sympathischer und lebhafte Gruppe dargestellt wurde. Aber gleichzeitig geisterte die aus ihrer Zeit gefallene Liselotte von der Pfalz – Namensgeberin des Lilo – herum, der die Klasse am Ende in ihr Jahrhundert zurückhilft. Ein cleverer Entwurf, der mit großem Zeitaufwand der Klasse und versierten Eltern offenbar auch in Erfurt beim Kika überzeugte. Am 9. Dezember ging die lange ersehnte Zusage aus Erfurt ein – und hat dann doch alle überrascht und begeistert. Nun ist die Klasse eingeladen, im März 2021 zur Aufzeichnung der Show nach Erfurt zu reisen. Mit ihrem tollen Engagement hat sich die Klasse das aber auch wirklich verdient.
(Holger Andreas)

Hier können Sie den Bewerbungsvideo der Klasse 6b sehen