zum Menü Startseite
 

Cafeteria

Neuer Caterer am Lilo

Am Donnerstag, 19. Juli 2018, beendete BVS den Cafeteriabetrieb am Lilo. Die Chips können vernichtet werden, zumindest müssen sie nicht zurückgegeben werden. Ein Guthaben wird natürlich erstattet. Hierfür genügt eine E-Mail an BVS (info@bvs-catering.de) mit der Chipnummer und der Kontoverbindung, worauf das Guthaben überwiesen werden soll.

Die Anmeldung beim neuen Betreiber El Tucano geschieht online über die Seite https://mensawelten.de/Login.aspx

dort: „Neues Kundenkonto anlegen“ und folgende Daten eingeben:

Projekt: WI243 (I wie Idefix)

Einrichtung: Lilo

Freischaltcode: 2150

Anschließend müssen Sie persönliche Daten eingeben. Sie erhalten danach eine E-Mail mit den Zugangsdaten.

Nach der Online-Anmeldung kann Ihr Kind den neuen Essenschip einfach in der Cafeteria abholen. Die Chipkosten in Höhe von 5€ werden von der ersten Einzahlung auf dem Kundenkonto abgezogen.

Chipausgabe am ersten Schultag auch von 11.55h bis 12.15h!

Bestellungen sind möglich, sobald Ihr Kundenkonto ein Guthaben aufweist. Die Bankverbindung des Betreibers lautet:
Kontoinhaber: El Tucano GmbH & Co. KG

IBAN: DE81500400000126340900

BIC: COBADEFFXXX

Bank: Commerzbank Idstein

Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihren Benutzernamen an, damit die Überweisung Ihrem Kundenkonto zugeordnet werden kann.

Sollten Sie die Anmeldung nicht online durchführen wollen, dann muss Ihr Kind das nachstehende Formular ausgefüllt in der Cafeteria abgeben.

 

Herzlich willkommen in der Cafeteria des Liselotte-Gymnasiums.

Sie wurde im Rahmen der umfassenden Sanierung des Lilo im Schuljahr 2004/05 neu eingerichtet.

 

Räumlichkeiten:

Unsere Cafeteria liegt im 4. OG und bietet Platz für 120 Schülerinnen und Schüler.

Tageslichter in der Decke machen den Raum hell und freundlich und bieten die optimale Beleuchtung 
für die Kunstwerke unserer Schüler, die in der Cafeteria ausgestellt werden.

Öffnungszeiten:

Die Cafeteria steht den Schülern ganztags als Aufenthaltsraum zur Verfügung.

Zum Essen ist sie in der Mittagspause von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr geöffnet.
Die Essensausgabe endet um 14.20 Uhr.

Angebot:

Da vor Ort nicht gekocht werden kann, wird das Essen angeliefert. In der Firma El Tucano haben wir einen erfahrenen Partner als Caterer gefunden. El Tucano beliefert mehrere viele Schulen und Kindergärten in Mannheim und erstellt die Speisepläne in Absprache mit einer Ernährungsberaterin der AOK.

Mit dem Ziel nur bestmögliche Qualität anzubieten, wurde die Cafeteria zu Beginn des Schuljahres 2010/2011 auf das Cook&Chill-Verfahren umgestellt. Hierbei wird das Essen nach der Zubereitung sofort heruntergekühlt, kalt geliefert und erst kurz vor dem Verzehr wieder erwärmt. Dadurch entfallen lange Warmhaltezeiten, welche sich sowohl auf den Geschmack als auch den Nährwert der Speisen nachteilig auswirken können.

Es stehen täglich zwei Menüs zur Auswahl: ein Vollkostmenü und ein vegetarisches Menü, jeweils mit Salat und Nachspeise.

Alternativ wird täglich eine Salatmahlzeit (Salat-Bowl) angeboten. Hinzu kommen ein glutenfreies und ein lactosefreies Menü. Da sollte für jeden etwas dabei sein. Werfen Sie einen Blick auf unseren Speiseplan und machen Sie sich selbst ein Bild.

Der Preis von 3 Euro schließt ein kostenloses Kaltgetränk mit ein.

Bezahlung:

Die Bezahlung erfolgt über ein bargeldloses Chipsystem.

1. Der erste Bezahlchip wird vom Hausmeister für ein Pfand von 5 Euro ausgegeben.

2. Die Eltern überweisen einen Betrag an El Tucano, der dann den Bezahlchips der Schüler/innen gutgeschrieben wird. (Bedenken Sie bitte, dass bei einer Überweisung einige Tage vergehen, bevor über den Betrag verfügt werden kann.)

3. Der Bezahlchip muss sowohl bei der Bestellung, als auch beim Abholen der Mahlzeit eingescannt werden. Der jeweilige Betrag wird dann vom Chip abgebucht.

Bestellverfahren:

Ab dem Schuljahr 2010/2011 können unsere Schüler über das Internet bequem von zuhause aus bestellen. Die Online-Bestellung erfolgt über das Bestellportal der Firma El Tucano.

 

Dort auf „Neues Kundenkonto anlegen“ klicken und dann eingeben: Projekt: WI243, Einrichtung: Lilo, Freischaltcode: 2150. Anschließend die Pflichtfelder ausfüllen.

Bestellzeiten:

Die Bestellung muss bis 2 ½ Tage vor dem Essenstag erfolgt sein. Es gibt ein geringes Angebot an Essen, welches ohne Vorbestellung direkt vor Ort erworben werden kann. Allerdings gibt es hier keine Garantie, dass das Wunschessen noch vorrätig ist.

Es besteht die Möglichkeit mehrere Wochen im Voraus zu bestellen.

Stornierungen aufgrund von Krankheit sind noch bis 8 Uhr desselben Tages möglich.

Kontakt:

Anregungen, Lob und Kritik erreichen uns unter .